Im Vordergrund steht hier die Hemmung pathologischer Bewegungsmuster (z.B. Spastiken) sowie die Anbahnung und Förderung physiologischer, normaler Bewegungsabläufe.

 

Typische Krankheitsbilder, die von dieser Therapiemethode profitieren, sind:

 

- Zustand nach Schlaganfall

- Querschnittslähmungen

- Multiple Sklerose

- Morbus Parkinson

- Ataxien

- Neuropathien

- Schädel-Hirn-Trauma

 

Die Bobath Therapie ist eine zertifizierte Zusatzqualifikation und bedarf einer separaten Ausbildung.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Physio Gottwald